Holz ist anders – stimmt, aber das ist keine Ausrede!

Über den Tellerrand in andere Branchen blicken – mit Werkstoff-Know-how Ideen zu Lösungen entwickeln.

Durch Spezialisierung auf die Massivholzverarbeitung und vor allem Holzfensterfertigung gelingt es, zukunftweisende Lösungen zu entwickeln.

Immer wieder ist unser Ziel, hohe Kundenanforderungen in Bezug auf Produktdesign, Produktionsleistung und Qualität in einer wirtschaftlichen  Gesamtlösung zu realisieren.

Dafür genügt nicht die Idee und das Konzept – auch das Wissen um technische Machbarkeit und schließlich die Umsetzung in Form einer maßgeschneiderten
Fertigungsanlage sind Voraussetzungen für die erfolgreiche Zukunft holzverarbeitender Unternehmen.

Working Process hat sich als verlässliches und innovatives Unternehmen rund um CNC-Maschinenbau für Massivholzverarbeitung & Holzfenstererzeugung etabliert.

Nach dem Grundsatz „Technology Without Compromises“ entstehen bei Working Process Anlagen, die höchsten Flexibilitätsanforderungen von Spezialisten ebenso gerecht werden wie den Leistungsanforderungen der Industrie! 

Gemeinsam gelingt es uns, technologisch überlegene Lösungen zu entwickeln, die weltweit Kunden überzeugen.

Oliver Rihl baut auf Erfahrung in Gewerbe und Industrie in der Massivholzverarbeitung, Holzfensterfertigung und Möbelerzeugung.

Mit Wissen, Erfahrung, Ideenreichtum und Zielstrebigkeit wird es gelingen auch Ihre Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen!